SI.TEQ

Die SI.TEQ Unternehmensgruppe ist ein Verbund von unabhängigen Sanierungsspezialisten mit einer Personalstärke von knapp 150 Mitarbeitern und einer überregionalen Gebietsabdeckung durch 12 Standorte in Nord- und Süddeutschland.

Die SI.TEQ Unternehmensgruppe ist spezialisiert auf die Sanierung von Wasser-, Brand- und Schimmelschäden. Als Full-Service-Anbieter sehen sich alle Partnerunternehmen als Garant für höchste Qualität, besten Service und fortlaufende Zuverlässigkeit für ihre Kunden.

  • Geschäftsmodell

    Alle Partnerunternehmen sind erfolgreich als Full-Service-Partner für die Sanierung nach Wasser-, Brand- und Schimmelschäden sowie Trocknung und Baubeheizung. Die Partnerunternehmen übernehmen bei solchen Schadenfällen die Trocknungsarbeiten und das komplette Projektmanagement bis zur Wiederherstellung. Die handwerklichen Arbeiten selbst werden an langjährige und vertrauten Leistungspartner vergeben.

    Beim Personal legen die Partnerunternehmen den Fokus auf die professionellen Projektleiter. Diese verantworten die Steuerung aller Leistungspartner in einem Projekt und stellen die Qualität der Arbeiten sicher. Zuständig sind sie zudem für die Akquise.

  • Situation bei Übernahme

    Die beiden Gründer und Geschäftsführer der Siccum Trocknungs GmbH, dem Gründungspartner der SI.TEQ Unternehmensgruppe, entschieden sich in 2018 für den Verkauf einer Anteilsmehrheit an Rigeto. Hierzu haben sich die Gründer Marcel Kincses und Frank Jütting an der Gruppe rückbeteiligt und weiterhin die Geschäftsführung des Unternehmens ausgeübt. Siccum war zu diesem Zeitpunkt eine schlanke, gründerfokussierte Organisation.

    Die Größe des Unternehmens: Zum Zeitpunkt der Übernahme erwirtschaftete Siccum mehr als 8 Millionen Euro Jahresumsatz mit 35 Mitarbeitern an 5 Standorten – 4 in Mecklenburg-Vorpommern, einer in Schleswig-Holstein.

  • Wertsteigerungsansatz

    Im Vordergrund steht die Beschleunigung des organischen Wachstums durch Eröffnung neuer Standorte und dem Aufbau von zusätzlichen Kapazitäten durch Investition in Infrastruktur und Mitarbeiter.

    Um Transparenz in die interne Organisation zu bringen, wurde gemeinsam mit dem Gründerteam ein KPI-basiertes Managementsystem eingeführt. Zudem hat man die Organisation durch den Aufbau von Zentralfunktionen professionalisiert. Mit dem gemeinsamen Aufbau einer zweiten Führungsebene und skalierbarer Organisationsstrukturen folgten weitere wichtige Weichenstellungen für weiteres Wachstum.

    Nach dem Aufbau einer skalierbaren und professionellen Buy&Build Plattform wurde zusätzliches Wachstum durch Unternehmenszukäufe vorangetrieben. Im Vordergrund steht die gemeinsame Gruppenentwicklung durch die beteiligten Unternehmer: SI.TEQ bietet eine Plattform zur engen Zusammenarbeit mit sich ergänzenden Partnerunternehmen.

  • Verlauf seit Erwerb

    Nach dem Einstieg von Rigeto im Juli 2018 brachte man Siccum, den Gründungspartner der SI.TEQ Unternehmensgruppe, gemeinsam mit der Geschäftsführung sofort auf starken Wachstumskurs. Bereits im ersten Beteiligungsmonat wurde ein neuer Standort in Hamburg eröffnet. Danach folgten weitere Standorteröffnungen in Bremen, Braunschweig und Hannover. Zusätzlich wurden mehrere Rahmenverträge mit relevanten Versicherern und Wohnbaugesellschaften gewonnen. Dadurch sind die Auftragskapazität und der Umsatz innerhalb kurzer Zeit stark gestiegen.

    Dazu hat die Geschäftsführung gemeinsam mit Rigeto den Aufbau einer professionellen und skalierbaren Unternehmensstruktur inkl. Gruppenfinanz- und Personalfunktion zur Schaffung einer Buy & Build Plattform für eine weitere anorganische Wachstumsbeschleunigung abgeschlossen.

    Der Zusammenschluss von Siccum und Santeq sowie die Schaffung der SI.TEQ Unternehmensgruppe unter der Federführung von Rigeto in 2022 markiert einen wichtigen Meilenstein in der Wachstumsbeschleunigung und Marktbearbeitung in Deutschland. Mit Unterstützung von Rigeto soll das Wachstum der SI.TEQ Unternehmensgruppe durch die Eröffnung weiterer Standorte und im Rahmen einer „Buy-and-Build“-Strategie weiter vorangetrieben werden.

Eindrücke SI.TEQ

Jetzt anmelden

und immer informiert bleiben