Lovehoney Group

Die Lovehoney Group ist aus dem Zusammenschluss der WOW Tech Group und von Lovehoney im August 2021 entstanden und ist heute die global führende Marke im Sensual Wellness Segment.

Die Lovehoney Group wurde 2021 aus dem Zusammenschluss von zwei Marktführern, der WOW Tech Group (Deutschland) und Lovehoney (Großbritannien) sowie der schweizerischen Vertriebseinheit Amorana, gegründet.

Als House of Brands vereint die WOW Tech Group bekannte Premium-Marken unter einem Dach: darunter insbesondere die Marken Womanizer und We-Vibe sowie ArcWave und ROMP. Das innovationsstarke Unternehmen ist auf die Entwicklung neuer Produkte sowie auf den weltweiten Vertrieb und Marketing fokussiert. Lovehoney ist die global führende Sensual Wellness Retailer Marke mit einem herausragenden E-Commerce Vertrieb.

Die Lovehoney Group beschäftigt weltweit über 650 Mitarbeiter mit über 25 verschiedenen Nationalitäten.

 

 

  • Geschäftsmodell

    Die WOW Tech Group verfolgt einen konsequenten House of Brands-Ansatz, dessen Fundament aus den Marken Womanizer, We-Vibe und ArcWave besteht. Womanizer hat die berührungslose Stimulationstechnik „Pleasure Air“ für Frauen entwickelt. We-Vibe ist Innovator und Marktführer im Segment Couple-Toys. ArcWave ist eine Premium Marke für Männer – mit innovativen Produkten und ebenso modernsten Simulationstechniken. Das Unternehmen ist fokussiert auf die Entwicklung neuer Produkte und Technologien, wobei Design und Marke stets eine zentrale Rolle spielen und auf das Geschäftsmodell einzahlen.

    Lovehoney ist ein globaler Retailer mit verschiedenen Eigenmarken sowie starkem B2B- und DTC-Vertriebsmodell, mit Schwerpunkt auf angelsächsische Absatzmärkte.

    Gemeinsam bilden die WOW Tech Group und Lovehoney den größten globalen E-Commerce Category Champion mit integrierter Wertschöpfung, direktem Kundenzugang und einem einzigartigen Angebot an eigenentwickelten Produkten

  • Situation bei Übernahme von Womanizer 2017

    Den Kern von WOW Tech stellen Vertriebs- und IP-Gesellschaften der Womanizer-Erfinder und -Gründer dar. Als altersbedingt eine Nachfolge-Lösung gesucht wurde, stiegen die von Rigeto beratenen Investoren im Januar 2017 ein. Zu diesem Zeitpunkt waren die Unternehmensstrukturen und -prozesse sehr gründerzentriert, wenig systematisiert und arbeitsteilig organisiert. Die Belegschaft bestand aus einer Handvoll Personen, darunter die drei Gründer, welche kurz nach Closing aus dem Unternehmen operativ ausgestiegen sind.

    Zum Übernahme-Zeitpunkt war zugleich der gesamte Vertrieb in Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) jeweils exklusiv über einen Distributor organisiert. Der Jahresumsatz lag im leicht zweistelligen Millionenbereich bei einer sehr gesunden EBITDA-Marge.

  • Wertsteigerungsansatz 2018 bis 2020

    Nach dem Einstieg von Rigeto begann der Auf- und Ausbau eines echten Key Account Managements für die Märkte in Europa und APAC. Zudem wurde der Aufbau eines eigenen Webshops sowie weiterer Online-Marktplätze für den B2C-Vertrieb erfolgreich angestoßen.

    Auch personell wurde das Unternehmen deutlich verstärkt. Hinzu kamen neue Teams in den Bereichen Technologie und IP, Produktentwicklung und -management, Supply Chain, Marketing und PR. Zudem wurde der Aufbau einer systematischen Produktpipeline initiiert und die Entwicklung weiterer Vertriebskanäle sowie die geografische Expansion gefördert.

  • Verlauf seit Erwerb

    Im Januar 2017 hat Rigeto im Rahmen eines Share Deals die Mehrheit an der Womanizer-Gruppe akquiriert. Gemeinsam mit Johannes Graf von Plettenberg als nach Erwerb gewonnenen CEO gelang der Aufbau des erforderlichen Management-Teams und die Gewinnung der Mitarbeiter insbesondere am Standort Berlin.

    Durch den Zukauf der Marke We-Vibe im Mai 2018 konnte die avisierte House of Brands-Strategie angegangen werden. Damit festigte das Unternehmen, welches fortan unter WOW Tech Group firmierte, erfolgreich seinen Expansionskurs.

    Im Februar 2020 hat die in Singapur ansässige CDH Investments eine Mehrheits-Beteiligung an der WOW Tech Group erworben und damit insbesondere die Wachstumspfade auf den asiatischen Markt weiter geebnet.

    Die vom Mehrheitsgesellschafter TELEMOS Capital gehaltene Lovehoney mit Hauptsitz in Großbritannien und die WOW Tech Group haben sich im Rahmen eines Mergers im August 2021 unter der Firmierung Lovehoney Group zusammengeschlossen.

    .

Das sagt WOW Tech

Die Erfolgsgeschichte WOW Tech wäre so nicht möglich gewesen, wenn ich nicht mit dem Rigeto-Team zusammengearbeitet hätte. Neben dem Zugang zu Kapital waren Elemente wie die gemeinsame Festlegung der strategischen Hauptrichtung, die aktive Unterstützung bei der entscheidenden Add-On Acquisition sowie das Interesse und die Bereitschaft als Sparringspartner zur Verfügung zu stehen besonders wertvoll. Eingerahmt von dem in das Management gesetzte Vertrauen sowie das so wichtige Zulassen von operativen Freiheiten besticht die Arbeit mit dem Team um Dr. Lenz durch gegenseitigen Respekt und Professionalität.
Johannes Graf von Plettenberg
Geschäftsführender Gesellschafter der WOW Tech Gruppe
JvP

Just the essentials. 😉💓

📷:: @tiffbaira

#WOMANIZER #PREMIUMeco #imasturbate #OrgasmsGoGreen
...

#PREMIUMeco might be pretty in pink, but it's really one of the world's greenest toys. Made from biodegradable Biolene, this Pleasure Air massager stimulates the cl*toris without direct contact.

That means more sensitivity for longer and more intense o*gasms. Who knew going green would feel THIS good? 💗🌱

#WOMANIZER #imasturbate #OrgasmsGoGreen
...

When exploring our bodies remember to get rid of any expectations of what we think we 'should' be doing with self-pleasuring. There is no 'right' way to masturbate, it's all about pleasure. 🌸

📷: @laura.isa.belle 💕

#WOMANIZER #PREMIUMeco #imasturbate #OrgasmsGoGreen
...

Ever thought about Mutual Masturbation?

Masturbating in front of your partner allows them to see exactly what you like and learn in a very practical, and direct way about exactly how you liked to be pleasured. Consider it a sexy private tutorial.

Plus: It is a is a powerful way to intensify your intimacy and connection, by really allowing yourselves to be vulnerable in one another’s presence. 💗💗

#WOMANIZER #imasturbate
...

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Es gab ein Problem mit deinem Instagram-Feed.

Eindrücke Lovehoney

Jetzt anmelden

und immer informiert bleiben