Annuity Management

Die Annuity Management Gruppe ist spezialisiert auf das Lifecycle-Management von IT-Services. Zu den Kunden gehören Technologiehersteller aus der Hard- und Softwareindustrie sowie deren Vertriebspartner.

Als hochspezialisierter Dienstleister für wiederkehrende Zahlungen, sogenannte Annuities, bietet die Annuity Management Gruppe ihren Kunden digitale Lösungen an, mit denen sich wiederkehrende Erlöse aus Wartungs-, Lizenz- oder Servicegeschäften systematisch steigern, Kundenbindungen festigen und die Wirtschaftlichkeit nachhaltig verbessern lassen.

Dies gelingt dem in der Schweiz ansässigen Unternehmen vor allem mithilfe modernster Technologien und prozessgetriebener Datenanalysen.

  • Geschäftsmodell

    Die Annuity Management Gruppe bietet spezialisierte Komplettlösungen für das Management von Service- und Wartungsverträgen in der IT an. Die Lösungen decken den gesamten Lebenszyklus der Verträge ab. Zudem unterstützen sie die IT-Channel-Partner und OEMs in der Erneuerung ausgelaufener IT-Service- und Wartungsverträge mit Endkunden.

    Als autorisierter Service-only-Partner ist die Annuity Management Gruppe für weltweit renommierte Technologieanbieter tätig: unter anderem für HPE, Lenovo, IBM, Microsoft-Focus und Aruba. Das Unternehmen ist heute in über 30 Ländern aktiv und rund 100 Mitarbeiter in über 30 Ländern an 6 Standorten. Diese befinden sich in Zürich, Böblingen, Leeds, Mulhouse, Sydney und Toronto.

  • Situation bei Übernahme

    Entstanden ist die Annuity Management Gruppe mit dem Erwerb der Tesedi Gruppe. Die Tesedi Gruppe wurde bis zur Übernahme von den beiden Gründern geführt und war altersbedingt in einer klassischen Nachfolgesituation. Geprägt war die Tesedi Gruppe von einer schlanken, gründerfokussierten Unternehmensstruktur, von kundnindividuellen und weniger von skalierbaren Prozessen sowie einer entsprechend bestands-, weniger wachstumsorientierten IT Landschaft.

    Regional beschränkten sich die Aktivitäten der Tesedi Gruppe auf die Schweiz, Deutschland und Frankreich. An zwei Standorten in Zürich und Böblingen waren insgesamt etwa 15 Mitarbeiter beschäftigt. Im Fokus der geschäftlichen Aktivitäten stand die Unterstützung von IT-Channel-Partnern, insbesondere im HPE-Umfeld.

  • Wertsteigerungsansatz

    Rigeto hat einen neuen CEO als Mitunternehmer installiert, die Position des Chief Financial Officers (CFO) geschaffen und einen Head of Technology ins Team geholt. Dadurch wurden die Unternehmensstrukturen professionalisiert und für weiteres Wachstum aufgesetzt.

    Operativ hat man gemeinsam mit Rigeto neue Kapazitäten für das internationale Business Development geschaffen und ins Marketing investiert. Es wurden zahlreiche Kommunikationsmaßnahmen umgesetzt, dazu gehören etwa sogenannte White Paper oder Teilnahmen an internationalen Messen und Konferenzen. Unterstützt durch diese Maßnahmen, wurden das EMEA- und US-Geschäft deutlich ausgebaut.

    Darüber hinaus hat Rigeto forciert die digitale Infrastruktur zu modernisieren und in moderne CRM-Tools sowie Softwarelösungen zu investiertieren. Auf Produktseite wurde die Automatisierung der Vertragserneuerungsprozesse vorangetrieben, um die Skalierbarkeit zu erhöhen. Zudem hat Rigeto über Unternehmenszukäufe den Ausbau des Service-Portfolios, die geografische Expansion und eine Ausweitung der OEM-Basis für die Annuity Management Gruppe signifikant vorangetrieben.

  • Verlauf seit Erwerb

    Nachdem die internen Strukturen und Abläufe erfolgreich professionalisiert und skalierbare Prozesse geschaffen waren, setzte Rigeto auf anorganisches Wachstum durch Zukäufe. 2017 wurde das Unternehmen Support Warehouse erworben, 2018 ging dann Europlus Direct in der Annuity Management Gruppe auf. Die Gründer beider Unternehmen konnten mit dem Verkauf ihre Austrittswünsche realisieren. Nachfolge und Integration in die Gruppe wurden mithilfe der intern vorhandenen Manager gesteuert.

    Beide Add-ons haben das Service-Portfolio, die OEM-Basis und internationale Marktpräsenz der Gruppe erheblich verbessert. Insgesamt ist seit dem Erwerb durch Rigeto in vielen Bereichen ein signifikantes Wachstum zu verzeichnen: bei Umsatz und Ertrag, im Hinblick auf die Standorte ebenso wie bei der Mitarbeiteranzahl.

Das sagt Annuity Management

Mit Rigeto habe ich einen Partner gefunden, der nicht nur verstand unser Geschäftsmodell weltweit auszurollen, sondern als Käufer und Partner auch hochprofessionell, vertrauensvoll und zuverlässig seine Ziele umsetzt.
Kurt Studerus
Verwaltungsrat Annuity Management und Gründer von Tesedi
Kurt-Studerus

Jetzt anmelden

und immer informiert bleiben